Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2019 angezeigt.

Neues Leben für MacMini - Introducing "oldracer"

Hin und wieder halte ich mich auch auf der Webseite macuser.de auf und diskutiere im Forum mit.

Die Webseite verfügt über einen Kleinanzeigenteil wo man gebrauchte Mac-Rechner, iPads, iPhones aber auch Software und Ersatzteile kaufen und verkaufen kann.

2017 kaufte ich dort einen MacMini-Rechner aus dem Jahre 2007. Der Rechner kam mit einer vorinstallierten Version von MacOS X 10.7 "Lion" wobei ich aber die Zugangsdaten für den Rechner nicht hatte und mir so bei Apple eine Snow-Leopard-DVD und einen Freischaltcode für "Lion" besorgte.


Am Wochenende überkam mich das Bastelfieber und ich baute ein "Solid State Drive (SSD)" in den Rechner ein. Eine Anleitung hierfür bekam ich aus diesem YouTube-Video.

Ich bin begeistert von diesem Gerät: Der MacMini ist sehr leise und nimmt wenig Platz auf dem Schreibtisch ein.

Ebenso finde ich es beachtlich, dass ich durch den Einbau der SSD den Festplattenspeicher von ursprünglich 80 Gigabyte Speicherplatz auf 480 Gigabyte…

Exklusiver Rabattcode für CrossOver-Interessenten (30% Rabatt auf aktuellste Version und Abonnement)

Ich freue mich bekannt zu geben, dass ich mit Codeweavers eine Partnerschaft schließen konnte und mir ein exklusiver Rabattcode für meine Webseite und Blog eingerichtet wurde. Dabei erhalte ich keine Provision von Codeweavers solltet ihr im Onlineshop von Codeweavers den Code einlösen.

Der Code lautet LANGUAGEPORTS und bietet 30% Rabatt auf die aktuelle Version sowie das 1-Jahr-Abonnement von CrossOver Mac bzw. Linux.

Besuch der SUSE Expert Days in Hamburg - Umstellung meines vServers auf Leap 15.1

Anfang der Woche war ich in Hamburg zu den SUSE Expert Days um einen Einblick in das Enterprisegeschäft der SUSE Linux GmbH zu bekommen. Die Erwartungen an das Event wurden vollständig erfüllt und sogar noch übertroffen. Beeindruckt war ich insbesondere wie erfahren die Referenten in ihrer Thematik waren.

Ich hatte meinen kleinen eeepc dabei, sog den Input der Referenten geradezu auf und schrieb auf dem Gerät fleißig mit.

In den kommenden Tagen hoffe ich, die Mitschriften etwas zu überarbeiten und hier zu veröffentlichen. Es waren sehr viele namhafte Kunden auf den Expert Days anwesend und es war eine gelungene und sehr gut organisierte Veranstaltung.

Dieses Ereignis hat mich dann auch motiviert, openSUSE auch auf meinem virtuellen Server bei der Firma netcup zu installieren und die bisherige Distribution Ubuntu 18.04 zu entfernen.