Direkt zum Hauptbereich

Posts

New Old Tech für meinen Mac Mini "warren" ehem. "oldracer"

Diesen Blogpost widme ich Synthifreak aus dem MacUser.de-Forum, der mich freundlicherweise mit einigen Ersatzteilen für den Mac Mini ausgestattet hat.

Im Detail sind dies:

Lautsprecher, internKühlkörper für CPU und GPUProzessor Intel Core2Duo T7200

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals ausdrücklich bei Synthifreak bedanken, dass er die Ersatzteile zur Verfügung gestellt hat. Damit steht "warren" noch eine lange Zukunft bevor.

Neujahrsgrüße

Herzliche Neujahrsgrüße aus dem Seigerhüttenweg in Wernigerode.

2019 war ein insgesamt sehr erfolgreiches Jahr wobei zahlreiche neue Kunden gewonnen und einige Projekte realisiert werden konnten.

Seitens linuxandlanguages.com, Inh. Maik Wagner ist mein Linux-Kleinunternehmen auch 2020 für euch da.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch auf ein Video der Free Software Foundation aufmerksam machen, welches mich über Weihnachten erreichte. Als Inhaber eines Kleinunternehmens konnte ich mich sehr damit identifizieren. #shoetool

Retro-Gaming: Command and Conquer - Red Alert unter DOSBox und openSUSE spielen

Frohe Weihnachten! Am 2. Weihnachtsfeiertag ist etwas Ruhe angesagt und mich hat das Retro-Fieber gepackt.

Dieser Artikel soll beschreiben wie ich "Command and Conquer - Red Alert" unter DOSBox zum Laufen gebracht habe, welches von Electronic Arts im Rahmen einer Werbeaktion zum Download freigegeben wurde.
Schritt 1: Download Command and Conquer - Red Alert kann man von der entsprechenden Downloadseite von Chip herunterladen. Obwohl der Downloadtitel auf Deutsch aufgeführt ist ist das eigentliche Spiel jedoch auf Englisch

Schritt 2: Entpacken und Vorbereiten des DOS-Verzeichnis unzip ~/Downloads/Command_and_Conquer_Alarmstufe_Rot.zipmkdir ~/CNCRA
mv ~/RedAlert1_AlliedDisc/RedAlert1_AlliedDisc/CD1_ALLIED_DISC.ISO ~/CNCRA
mv ~/RedAlert1_SovietDisc/RedAlert1_SovietDisc/CD2_SOVIET_DISC.ISO ~/CNCRA/

Schritt 3: DOSBox installieren und Starten
Unter openSUSE erfolgt die Installation von DOSBox wie folgt

su -c "zypper install dosbox"

Nach Eingabe des root-Passworts sollte …

Inside linuxandlanguages.com, Inh. Maik Wagner #1 - Mein Hardware-Setup

Zentralrechner
Dreh- und Angelpunkt meines Linux-Büros ist natürlich ein mit Linux bespielter Computer: Hier habe ich mich für einen gebrauchten Mac Mini 2007 entschieden. Ein mit 1,83 Gigahertz getakteter Core2Duo T5600 bringt die nötige Leistung für einfache Büro- und Grafikarbeiten mit. Für aktuelle Computerspiele ist der Rechner jedoch nicht geeignet was aber vernachlässigbar ist. Der Rechner wurde gebraucht für 40 Euro inkl. Versand erworben und durch eine 480 Gigabyte SSD aufgerüstet. Ebenso ist der Rechner mit einem Maximalausbau von 4 Gigabyte Arbeitsspeicher bestückt und verfügt über vier externe USB 2.0 Schnittstellen auf der Rückseite des Gehäuses. Bei Bedarf und Notwendigkeit für Skype-Telefonate wird hier eine Creative VF9070 Webcam angeschlossen. Für die Soundausgabe dient ein externe Creative D100 Bluetooth-Lautsprecher.



Ausgabegeräte
Ein über DVI auf HDMI angeschlossener Monitor sorgt für das nötige Bild. Drucke, Kopien und Scans werden durch einen Multifunktions-Tin…

CrossOver 19 Beta 1 ist da - Neuer Rang erreicht

Seit gestern haben Codeweavers ihre Beta1 für "CrossOver" veröffentlicht und ich habe momentan viel Freude an der Beta.

Ich habe einige meiner "Advocated Applications" getestet und den gestrigen Abend viele Reports geschrieben wo ich auch Bezug auf meine Berichte im Wine-Bugzilla nahm.

Besonders gut hat mir gefallen, dass Steam einwandfrei im Gegensatz zur 4.19 Entwicklerversion den Login-Screen anzeigt.

Trotzdem habe ich insbesondere mit den Valve-Spielen (Counter Strike 1.6 und Condition Zero) das Problem, dass der Intro-Bildschirm nicht optimal angezeigt wird.

Ob dies nun an meinem "Tumbleweed" oder dem veralteten Chipsatz meines Mac Mini 2007 liegt kann ich nicht sagen.

Jedenfalls wurde ein neuer Rang erreicht:

Omniscient Mystical Exalted Nigh-invincible Supreme Raging Atomic Dragon Turbo Chief Senior Advocate, Rank 2 Falls ihr Interesse habt, dass ich eine bestimmte Anwendung mal teste schreibt es mir in die Kommentare. Ich tue mein Bestes, habe aber…

HS Harz Memories - A Tribute to Prof. Dr. Felser and Leigh Thompson - Verhandeln auf ebay-Kleinanzeigen - "Waz is letzte Preis" wirklich?

Diesen Artikel widme ich insbesondere meinen "Lehrmeistern" die mir in der Vorlesung "Verhandlungsführung" an der Hochschule Harz im Studiengang "Business Consulting" (Master).

Ebenfalls nicht unerwähnt bleiben soll hier Kommiliton Thilo Gersten (Pseudonym) der das Buch "Erfolgreich mit ebay-Kleinanzeigen" geschrieben hat.

Die Vorlesung Verhandlungsführung habe ich im zweiten Semester des Studiums besucht wobei ich die Klausur aber wesentlich später geschrieben habe.

In der Vorbereitung für die Klausur habe ich mir aus Interesse Leigh Thompsons Videos "Negotiation Tactics 101" von der Kellog School of Management komplett angeschaut.

Wie stehen nun ebay-Kleinanzeigen und die "Negotiation Tactics 101" miteinander in Verbindung?


Leigh Thompson verwendet unter anderem die Begriffe des "Aspiration Point", "Reservation Point" sowie der BATNA (Best Alternative to a Negotiated Agreement).

Den "Aspiration Poi…

Neuer Beitrag zu musicbrainz.org - Shelter "The Purpose The Passion"

Momentan läuft bei mir täglich "rhythmbox" und "warren" (mein treuer Mac Mini aus 2007) rippt dank eingebauten Laufwerk fleißig CDs und wandelt diese in mp3-Dateien um.

Ziel im Sinne von "Minimalismus" ist, dass ich meinen physischen Bestand an CDs etwas reduziere und noch einige Einnahmen durch den Verkauf zu generieren. Dies ist und wird auch noch weiterhin eine Mammutaufgabe.

Jedenfalls ist mir eine alte CD in die Hände gefallen, die ich vor langer Zeit rauf und runter gehört habe: "The Purpose The Passion" der US-Band "Shelter".  Erinnerungen an meinen Konzertbesuch in Hannover zu der Zeit wurden wach wo ich das erste Mal "Stage Diving" ausprobiert habe. 

Als ich die CD mit "rhythmbox" in mein digitales Archiv überführen wollte, ist mir aufgefallen, dass die Cover-Art noch nicht auf musicbrainz.org vorhanden ist und so wurde schnell der Scanner auf meinem Schreibtisch bemüht und das Artwork hochgeladen.

True No…